Raku Seepferd

Bei 1000°C mit Propangas gebrannt. Bei dieser Temperatur mittels Zange dem Feuer entnommen. Nach erfolgter Sturzkühlung erfolgt ein Bad in Sägemehl unter Sauerstoffmangel. Wo keine Glasur ist und in den entstandenen Glasurrissen, setzt sich Kohlenstoff ab. Fazination Raku – immer unnachahmlich. Höhe des Seepferdes ca. 50 cm.